Wenn Ihr Pferd lahmt - röntgen | Tierarztpraxis NeßmannAmbulant Röntgen in der Großtierpraxis – wenn Ihr Pferd lahmt

 

Wenn Ihr Pferd lahmt oder Bewegungsstörungen der Gliedmaße zeigt, können wir mit der ambulanten Röntgen-Untersuchung schnell und zuverlässig die Ursache ermitteln.

In der Pferdepraxis wird die Hochfrequenzröntgen-Untersuchung eingesetzt. Durch die kurzen Belichtungszeiten kann die Bewegungsunschärfe stark eingeschränkt und eine hohe diagnostische Sicherheit erreicht werden.

Häufigste Untersuchungsgründe sind Bewegungsstörungen der Vordergliedmaßen infolge von Laminitis/Hufrehe oder Gleichbeinveränderungen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen